Bielefelder Songnächte: Meadows

Rudolf-Oetker-Halle
Konzert

Bekannt wurde Meadows als sein Song »The Only Boy Awake« in der Netflix Serie »Tote Mädchen lügen nicht« (Originaltitel: 13 Reasons Why) verwendet wurde und schlagartig großen Anklang bei den Hörer*innen fand. Der gebürtige Schwede, der eigentlich Christoffer Wadensten heißt und aus der Küstenkleinstadt Söderköping stammt, hat in Deutschland ein zweites Zuhause gefunden – nicht zuletzt durch die freundschaftliche Beziehung zu seinem Hamburger Label „What we call Records" und zahlreiche Konzerte.
So verzauberte er mit seiner introspektiven, akustischen Musik bereits das Publikum in vielen Clubs und Wohnzimmern. Durch seine wohltuende Stimme kehrt Meadows sein Inneres nach Außen und erzählt die Geschichten seines Lebens, immer voller lebendiger Emotionen.

Mit freundlicher Unterstützung der BITel

Sa, 02.03.2024 20:00 Uhr

Rudolf-Oetker-Halle

Lampingstraße 16
33615 Bielefeld


ausverkauft