Vorhang auf

Datenschutzerklärung für den Bielefelder Kulturöffner

  1. Die Stiftung Solidarität als Trägerin des Bielefelder Kulturöffners (im Folgenden: „Der Bielefelder Kulturöffner“) erfasst und speichert die für den Vorgang der Ticketbuchung sowie Nutzung der Tickets erforderlichen personenbezogenen Daten der Nutzer. Bei der Erfassung dieser Daten tritt Der Bielefelder Kulturöffner als der für die Verarbeitung der Daten Verantwortliche auf. Über die Gästedaten ermittelt der Bielefelder Kulturöffner den Namen und über die bereits gespeicherte gültige Bielefeld-Passnummer die Berechtigung der Gäste zur Buchung der individuell ermäßigten oder kostenlosen Tickets für die Veranstaltungen.
  2. Der Bielefelder Kulturöffner gibt die sich auf die Nutzer der Veranstaltungen des Veranstalters beziehenden Daten („die Nutzerdaten“), nicht an den Veranstalter weiter. Die Abrechnung erfolgt anonym ausschließlich über die Anzahl der angefallenen Buchungen. Alle persönlichen Daten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet.
  3. Alle persönlichen Daten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet.
  4. Der Bielefelder Kulturöffner ist berechtigt, die personenbezogenen Daten innerhalb des Netzwerkes freier MitarbeiterInnen der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut und der ihr zugehörigen Sozialunternehmen zur Gewährleistung der Funktionalität des Portals zugänglich zu machen.Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse ansonsten nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut) sowie die Weitergaben der Daten zur Behebung von technischen Mängeln und ggf. an beauftragte Dienstleister zur Datensicherung. In allen diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.
  5. Cookies

    Für einen bequemen Einkauf und die reibungslose Funktionalität des Warenkorbes verwenden wir auf unseren Seiten Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

    Die Cookies erlauben eine eindeutige Zuordnung Ihrer Vorauswahl zu Ihrer Adresse und erleichtern Ihnen das Navigieren durch unseren Shop. Dafür werden diese Textdateien auf Ihrem Computer hinterlegt und spätestens 24 Stunden nach Ihrer Bestellung oder Leerung des Warenkorbs automatisch gelöscht.

    Sie können an Ihrem Computer auch eine Browsereinstellung wählen, die Cookies ablehnt. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie dann evtl. nicht alle Funktionen nutzen können.

Die Nutzerin / der Nutzer erklärt sich ausdrücklich einverstanden mit der oben beschriebenen Art, dem Umfang und dem Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer, bzw. seiner personenbezogener Daten.

Dieser Hinweis erfolgt entsprechend den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten.

Bitte wenden Sie sich telefonisch, per E-Mail an uns oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post an folgende Adresse:

Telefon: 0521 305 75 32
E-Mail: anmeldung@kulturoeffner.de
Prinzenstr. 1 (Eingang Werner-Bock-Str.)
33602 Bielefeld

Nutzen Sie Ihr Kundenkonto länger als fünf (5) Jahre nicht, behalten wir uns die Löschung Ihrer Registrierung vor. Sie können Ihr Kundenkonto jederzeit auch löschen oder sperren lassen, vorausgesetzt es liegt keine offene Bestellung vor. Ihre Daten werden dann von uns entsprechend der gesetzlichen Vorschriften gelöscht oder gesperrt. Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an die oben angegebene Kontaktadresse.

Stand: März 2016