Sartolo der Puppenspieler

TROTZ-ALLEDEM-THEATER

Sartolo ist Puppenspieler und ist mit den größten Marionetten der Welt, dem Kaspar und der Oma, auf allen Bühnen im Land unterwegs um seine Stücke zu spielen. Heute steht „Der Kaspar geht auf Reisen“ auf dem Programm. Gutgelaunt beginnt Sartolo die Vorstellung, doch schon nach kurzer Zeit gibt es eine Panne: Beim Kaspar ist der Marionetten-Faden ausgehängt. Es gelingt dem Sartolo die Panne zu überspielen und den Kaspar zu reparieren. Weiter geht’s. Doch schon nach kurze Zeit die nächste Panne: Der Kaspar klemmt. Und dann klemmt auch noch die Oma, denn die hat plötzlich so gar keine Lust mehr, in dem Stück vom Sartolo mitzuspielen. Viel lieber möchte sie von nun an sich ihre eigenen Regieanweisungen geben, in die Stadt gehen, das Leben genießen und und nach ihren eigenen Regeln spielen. Doch kann sie das so einfach? Kaspar ist sich nicht sicher. Beide beginnen ihre Argumente für das Für und Wider der eigenen Freiheit zu erläutern. Und der Puppenspieler verzweifelt immer mehr an dem aufkeimenden eigenen Willen seiner Marionetten. Wird Sartolo die Vorstellung zu Ende bringen? Die Antwort gibt das Theaterstück.

Mi, 23.12.2020 15:00 Uhr

TROTZ-ALLEDEM-THEATER

Feilenstraße 4
33602 Bielefeld


erhältliche Preiskategorien

  • Bielefeld-Pass
    noch 2 Tickets

    4,00 €
  • erhältlich bis 24 Stunden vor Beginn