Jess Jochimsen: „Heute wegen Gestern geschlossen“


Sonstiges

An seiner Stammkneipe hängt außen ein Schild: „Heute wegen Gestern geschlossen.“ Das bringt es auf den Punkt. Im Kleinen wie im Großen. Weil gestern einfach alles zu viel war … machen wir heute zu: den Laden, die Grenzen, England, Amerika – „Sorry, we’re closed.“ Was war gestern wirklich? Wie raubt man der Dummheit den Nerv? Und was ist morgen? Zurückgelehnt und entschleunigt dreht Jess Jochimsen den notorischen Rechthabern den Ton ab und beweist, was Satire alles sein darf: anrührend, klug, bilderreich, musikalisch und nicht zuletzt sehr lustig. Ein Plädoyer für mehr Offenheit. Feiern, als ob es ein MORGEN gäbe! Oder anders formuliert: Urlaubsdias, Gute- Nacht-Geschichten und Schlaflieder für Menschen, die nicht ins Bett wollen!

Fr, 25.09.2020 20:00 Uhr

Dauer 150 Minuten

Neue Schmiede

Handwerkerstr. 7
33617 Bielefeld


noch keine Tickets