Schilda ist nah!

Bielefelder Puppenspiele - Dagmar Selje
Puppenspiele Theater

Schilda ist nah!
Wir alle lieben Bielefeld! Trotz Staus, schlimmen Ampelphasen und ewigen Baustellen. Trotz all der Verordnungen und Entscheidungen, mit denen alle zu Schildbürgern mutieren. Wie wäre es aber, wenn es Bielefeld noch ein zweites Mal gäbe?
In einer Parallelwelt, in der alles läuft, wie es soll? Es liegt näher als gedacht: Ein kleines Zwinkern am Rand der Realität, kurzes Schütteln und Rütteln und schwupps: Aus Bielefeld wird Schiebewelt und Schildesche mutiert zu Schildasche! Gleich hier am Stadtrand liegt das geheime Machtzentrum von Schiebewelt: Die Agentur für Lokalproblematik und Bürgerwartung, kurz ALB genannt. In der ALB werden die wichtigen Entscheidungen vorbereitet: Was wird aus dem Hahnplatz? Brauchen wir überhaupt eine Verkehrsplanung? Mehr Fahrräder oder mehr E-Mobilität? Fragen über Fragen. Die ALB hat nur eine feste Stelle, und auf der sitzt Hiltrud Brömmelhörster. Vorzeige-Beamtin seit über 30 Jahren: Sie IST die Agentur, zusammen mit dem Bürohund Schotter. Ein Traum! Ein ALB-Traum ... "Schilda ist nah!“ – das rasante Kabarett mit Puppen, Projektionen, Aktenwürmern, allerlei Gedöns, Schotter und Frau Brömmelhörster.

Spiel: D. Selje | Regie/Text: M. Harre | Figuren: M. Selje | Bühne: R. Bensel

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung der Sparkasse Bielefeld.

Do, 09.04.2020 20:00 Uhr

Dauer 120 Minuten

Bielefelder Puppenspiele - Dagmar Selje

Herforder Str. 5-7
33602 Bielefeld


erhältliche Preiskategorien

  • Bielefeld-Pass
    noch 10 Tickets

    14,00 €
  • erhältlich bis 48 Stunden vor Beginn