Der Kaiser und sein Sonnenschein

Lesung

Eintritt 14 EUR / erm. 8 EUR / Schüler 5 EUR
Online-Tickets auf www.kulturoeffner.de // Reservierung: 0521 - 2705607 oder tickets@theaterlabor.de
„Zur Wahrheit eines Menschen gehören auch die eigenen Ahnen“ – sagt Leopold Altenburg. Seine Familiengeschichte ist aber eine außergewöhnliche. Ist er doch der Ururenkel von Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth – der weltberühmten „Sissi“.
Mit Gesang und Gitarrenbegleitung, Comedy-Einlagen und einer Clown-Nummer, mit Stimmen-Imitationen und Erzählungen rund um die Entstehung des Buches „Der Kaiser und sein Sonnenschein“ präsentiert Prinz & Clown Leopold eine abwechslungsreiche Lesung rund um seine Familiengeschichte. Das Publikum erlebt im wahrsten Sinne des Wortes eine LESERSHOW.
Hier erfahren Sie, warum Altenburg nach einem Besuch des Musicals „Elisabeth“ sich zu seinem „Prinz-sein“ bekennt, und anfängt, sich mit seinen Ahnen auseinanderzusetzen.
Was konnte er über seinen Großvater Erzherzog Clemens herausfinden, der der Lieblingsenkel vom Kaiser war? Wie erlebte er seinen Vater Prinz Peter beim gemeinsamen Besuch in der Kaiservilla von Bad Ischl, bei der Peter die Geschichte greifbar und begreifbar machte?
Was für Tips hat der Wiener Wirt Gustl vom Café Zeitreise im Norden von Berlin für Leopold parat?
Pointiert und berührend erzählt Leopold Altenburg über sein Leben zwischen Vergangenheit und Gegenwart, Wien und Berlin, blauem Blut und roter Nase.

Leopold Altenburg ist ein Ururenkel von Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn. Engagements als Schauspieler führen den in Berlin wohnhaften Kosmopoliten u.a. nach Wien, Salzburg, Bielefeld und Bonn. Er ist Krankenhausclown bei den Roten Nasen International, Regisseur verschiedener Theaterstücke und begibt sich in Dokumentationen auf die Spuren des Kaiserreiches und die Wurzeln seiner Herkunft.

Do, 27.02.2020 20:00 Uhr

TOR 6 Theaterhaus

Hermann-Kleinewächter-Str. 4
33602 Bielefeld


erhältliche Preiskategorien