Isabel Nolte & Band / Sabine Mariss

Fernsehkonzert

ISABEL NOLTE & BAND: Isabel Nolte ist wie eine Liason aus Bob Dylan und Annett Louisan. Die Strombergerin verschlug es nach dem Abi in die Niederlande, wo sie als Kabarettistin und Singer Songwriterin Bühnenerfahrung sammeln konnte. Von „The Voice of Holland“ ging es zur eigenen One-Woman-Show "Onderweg". Diese führte sie durch Holland und Belgien. Nun verzaubert sie das Publikum in Ostwestfalen mit ihren musikalischen Komplizen, die sie in Jan Burwinkel (Gitarre & Gesang) sowie Martin Fust (Kontrabass) gefunden hat. Das akustische Trio spielt in erster Linie eigene Songs, aber auch kreative Coverversionen bekannter und weniger bekannter Hits. Das Bielefelder Publikum erwarten Texte, die ins Herz gehen und eine Stimme, die von leise gehaucht bis rausgerotzt kein Pardon kennt.

SABINE MARISS: Spiel im Fluss – Live Looping
Mit unbändiger Spielfreude erzählt die Göttinger Musikerin Sabine Mariss ihre Loop-Geschichten. Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme, der Klarinette, dem Wippkordeon und allerlei exotischen Sounds zaubert sie aus dem Nichts mit Hilfe eines Loopers erdige Grooves, die zum Tanzen einladen. Sie entführt ihre ZuhörerInnen in die meditative, archaische Klangwelt Indiens, nur um sie im nächsten Augenblick mit einer frechen, „bluesigen“ Interpretation des deutschen Volksliedes „Es saß ein klein wild Vögelein“ zu überraschen.
Das Göttinger Tageblatt findet „Sämtliche Stücke haben etwas von einem lustvollen Spiel mit Tönen. Das klingt mal wie imaginäre Folklore oder fröhlicher Jazz, mal wie tiefgehende Trance-Musik, emotionsstarker Klezmer und manchmal auch wie verspielte Vokal-Fantasien à la Bobby McFerrin. Die Musikerin kreiert geradezu Gesangs-Symphonien!“
Stimmen aus dem Publikum:
„Was für eine Stimme! Gänsehaut!“, „Einfach grandios. Ein kurzweiliges Programm, sehr abwechslungsreich!“, „Die Technik des Loopers so live mitzuerleben, war faszinierend!“
Sabine Mariss: Gesang, Klarinette, Wippkordeon, Doppel-Flöte, Percussion, Looper

Do, 16.01.2020 19:00 Uhr

Dauer 180 Minuten

Kanal 21

Meisenstr. 65
33607 Bielefeld


erhältliche Preiskategorien