Sommer 1969 - Westfalen im Mondfieber

Bildung für Erwachsene Naturkunde-Museum Bielefeld; Museum im Spiegelshof

„Dies ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein gewaltiger Sprung für die Menschheit.“ –
So beschrieb der amerikanische Astronaut Neil Armstrong am 21. Juli 1969 den Moment, als er als erster Mensch auf dem Mond landete.

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) erinnert 50 Jahre später mit der Wanderausstellung „Sommer 1969 – Westfalen im Mondfieber“ daran.

Die Ausstellung zeigt die Entwicklungen und den Wettkampf zwischen den USA und Sowjetunion bis zur Mondlandung. Sie bekommen technische und naturwissenschaftliche Einblicke in das Thema und sehen wie die Mondlandung in Westfalen aufgenommen wurde.

Die Ausstellung findet vom 03.11.2019 - 26.01.2020 statt.

Für Menschen mit einem Bielefeld Pass kostenfrei.

Führung in leichter Sprache, nach Absprache mit Birgit Wolf (Kulturöffner), Bildung & Beratung Bethel.
E-Mail: Birgit.wolf@bethel.de
Telefonnummer: 0521/144-4134

So, 03.11.2019 10:00 Uhr

Naturkunde-Museum Bielefeld; Museum im Spiegelshof

Kreuzstraße 20
33602 Bielefeld


nur mit Anmeldung