Weihnachtskonzert des Symphonischen Blasorchesters 3Sparren

Konzert Ceciliengymnasium

Das symphonische Blasorchester 3Sparren Bielefeld lädt zu seinem traditionsreichen Weihnachtskonzert am 3. Advent in die Aula des Ceciliengymnasiums ein. Mit einer wohl abgestimmten Klangvielfalt möchten wir unsere Zuhörer verzaubern und Sie auch in diesem Jahr unter der musikalischen Leitung des Dirigenten Frederik Richts auf eine besinnliche Weihnachtszeit einstimmen.
Weihnachten ist das Fest der Liebe. Um die Liebe dreht sich auch „Romeo und Julia“, das bekannteste Ballett von Sergei Prokofjew nach der Tragödie von Willam Shakespeare. Der berühmte „Tanz der Ritter“ mit seinen punktierten, schwerfälligen Rhythmen und düsterem Charakter kontrastiert mit den zarten und lebhaften Tönen, die Julias Erwachsenwerden vertonen. Die schöne Julia verliebt sich dann untersterblich in ihren Romeo, was durch liebliche und harmonische Melodien untermalt wird. Das Arrangement von John Glenesk Mortimer endet mit dem Tode Tybalts durch Romeo, der beinahe die Verbannung Romeos aus der Stadt und somit das Ende der jungen Liebe bedeutet hätte.
Eine nicht weniger dramatische Liebesgeschichte vertonte Andrew Lloyd Webber mit seinem "Phantom der Oper". Für sein Meisterwerk, das weltweit Millionen Menschen begeisterte, wurde der Komponist mit 3fach Platin ausgezeichnet. Das Orchester 3Sparren lässt Sie teilhaben an dieser Geschichte von Liebe und Eifersucht, Ruhm und Rache.
Weihnachtliche Klänge stimmt das Orchester mit einem Arrangement des österreichischen Weihnachtslieds „Still, still, still“ an. Die feinsinnigen Melodielinien in diesem Weihnachtsschlaflied zeichnen ein ruhiges und gelassenes musikalisches Porträt der Krippe und all der wunderbaren Bilder der Weihnachtszeit. Es bleibt weihnachtlich bei der „Pastorale“ von Ludwig van Beethoven, die der Komponist als „Sinfonie oder Erinnerungen an das Landleben“ betitelte. Erfreuen Sie sich am fünften Satz, dem Allegretto, mit dem Titel „Hirtengesang. Frohe und dankbare Gefühle nach dem Sturm.“ Entfliehen Sie mit uns der hektischen Vorweihnachtszeit und lassen Sie ihre Gedanken in bildliche pastorale Landschaften schweifen.
Lassen Sie sich bei unserem Weihnachtskonzert verzaubern und in angenehme Weihnachtsstimmung versetzen, die spätestens beim traditionellen Konzertabschluss, der gemeinsamen Darbietung von „Oh du fröhliche“ von Orchester und Publikum, eintreten wird.


Bitte tauschen Sie das vom Kulturöffner erzeugte Ticket vor dem Konzert gegen das Originalticket um. Sie erhalten es im Haus der Solidarität in der Bockstr/ Ecke Prinzenstr.
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi 9:30 bis 16:00 Uhr
Do 9:30 bis 18:00 Uhr
Fr 9:30 bis 14:00 Uhr

So, 16.12.2018 16:00 Uhr

Dauer 120 Minuten

Ceciliengymnasium

Niedermühlenkamp 5
33604 Bielefeld


ausverkauft