In 80 Tagen um die Welt

Theater Trotz-Alledem-Theater

Lumpentheater von und mit Christina Seck nach dem Roman von Jules Verne
Eine verwegene Wette zu Beginn: Der englische Gentleman Phileas Fogg wettet um sein ganzes Vermögen, dass es ihm gelingen werde, in achtzig Tagen einmal die Welt zu umrunden. So schnell wie noch nie ein Mensch vor ihm! Noch am selben Abend bricht er auf, zusammen mit seinem pfiffigen Diener Passepartout. Von London nach Paris, von Paris nach Italien, in Windeseile durch den Balkan, nach Ägypten, durch Indien, erst eine Witwenverbrennung verhindernd und schließlich die Gerettete mit auf die Reise nehmend, wie im Rausch durch Hongkong, Zirkusluft schnuppernd in Shanghai, Indianerüberfall in den USA - und immerzu verfolgt von Detectiv Fix, der den wagemutigen Engländer um jeden Preis an der Weltumrundung hindern will.

Jules Verne schuf im Jahre 1873 mit seinem phantastischen Abenteuer- und Reiseroman einen Klassiker der Weltliteratur. Christina Seck schafft mit Ihrer Fassung ein komödiantisches Theaterspektakel für alle Altersklassen, eine gelungene Mischung aus turbulentem Erzähltheater und wahnwitzigem Live-Hörspiel.

Ein Vergnügen für Jung und Alt! (ab 7 Jahren)

Sa, 23.11.2019 20:00 Uhr

Dauer 60 Minuten

Trotz-Alledem-Theater

Feilenstraße 4
33602 Bielefeld


erhältliche Preiskategorien

  • Bielefeld-Pass
    noch 2 Tickets

    4,00 €
  • erhältlich bis 24 Stunden vor Beginn